Aktuelles

Lichterglanz sorgte für bezaubernde Stimmung

Die Stiftung Turmhof hat am 4./5. Juli 2014 das erste Openair-Kino im Turmhof-Areal veranstaltet.

Die historischen Bauten und die Grösse des Innenhofs strahlen eine besondere Behaglichkeit und Atmosphäre aus – wie geschaffen für Openair-Veranstaltungen. Gezeigt wurden die beiden Schweizer Kino-Klassiker „Die Herbstzeitlosen“ mit der unvergessenen Stepanie Glaser und „Ernstfall in Havanna“ mit Victor Giacobbo und Sabina Schneebeli in den Hauptrollen.

Zur Premiere  des Kulturprogramms fanden sich nur etwa zwei Duzend Zuschauer ein, doch diese durften zwei gelungene Abende miterleben. Schon allein der Atmosphäre wegen hat sich ein Besuch gelohnt.

Mit viel Gespür, ein ganz spezielles Ambiente hinzuzaubern, wurden beinahe 200 Teelichter in Papiertüten entlang den Mauern aufgestellt. Diese tauchten den ganzen Hof und die kleine Seepromenade in einen zarten Lichterglanz der zum Träumen und Verweilen einlud oder die Besucher ein kleines Stück auf ihrem Heimweg begleitete. Alles Neue braucht eben etwas Zeit, um erfolgreich zu werden.

So hoffen wir, dass die Mund zu Mund Propaganda ihren Teil dazu beiträgt, damit wir im nächsten Jahr noch mehr Zuschauer begrüssen können.