Veranstaltung

Café Moustache mit Jurij L. Drole

Sonntags-Matinée: Gypsy-Jazz und Swing der 30er und 40er Jahre. Jazz Manouche und Valse Musette, ganz nach dem Stil des legendären "Hotclub de France" mit Django Reinhardt.

Café Moustache mit Jurij L. Drole

Veranstaltungsort & Zeit

25. Sept., 11:00

Steckborn, Seestrasse 84A, 8266 Steckborn, Schweiz

Beschrieb

Café Moustache mit Jurij L. Drole

Café Moustache spielt den Swing der 30er und 40er Jahre, Jazz Manouche und Valse Musette und orientiert sich an der Formation des legendären «Hotclub de France» mit Django Reinhardt und Stephane Grapelli. Das besondere an dieser Formation ist, dass sie den Swing  ohne Schlagzeug spielt und, dass die Violine als Jazz-Instrument auftritt. Mal virtuos und feurig, mal balladesk, immer beschwingt, chic und mit einem Augenzwinkern. Gypsy-Jazz, auch Jazz Manouche genannt, ist der erste in Europa entstandene Jazzstil. Er hat längst weltweit Anerkennung gefunden, aber immer noch in Europa die meisten praktizierenden Musiker und die größte Zuhörerschaft. Django Reinhardt war der erste Vertreter dieser Jazzrichtung, der Weltruhm erlangte.

Philipp Bosshard            Melodie & Rhythmusgitarre Arno Schulz                      Kontrabass Bruno Glaus                     Rhythmusgitarre

Jurij L. Drole                    Violine

Eintritt:                               CHF 25.-

Barbetrieb

Reservation erwünscht

Tickets: www.turmhof.ch

Tickets

Preis

Menge

Gesamtsumme

  • Sonntags-Matinée

    CHF25

    Café Moustache mit Jurij L. Drole

    CHF25

    0

    CHF0

Gesamtsumme

CHF0