Das Museum im Turmhof

Das Museum im Turmhof zeigt die Kultur und Geschichte des Unterseegebietes. Die vielseitige Ausstellung umfasst urgeschichtliche Funde, unter anderem aus dem Neolithikum (Turgi-Steckborn und Insel Werd), der römischen Zeit (Eschenz) und der Alemannen (Ermatingen, Steckborn), bürgerliches und bäuerliches Mobiliar aus dem 17. – 19. Jh. u.a.m. Besondere Schwerpunkte bilden dabei der Steckborner Ofenbau, das Klöppeln und das Zinngiessen. Das Museum verfügt über eine reiche Sammlung von Handwerksgeräten, u.a. eine eingerichtete Schmiede und Drechslerwerkstatt, Steckborner Ofenkeramiken aus dem 18. und 19. Jh., Zinn, Kirchengut sowie eine Bildersammlung von Steckborner Künstlern.

Weitere Informationen:

www.turmhof-museum.ch